Grundkurs Gordontraining im Bildungsbereich

 

Im 30-stündigen Kurs trainieren Sie, nebst dem Kennenlernen der theoretischen Hintergründe, ganz konkret den Umgang mit dem Gordon-Modell. Dies anhand von Beispielen aus Ihrem Unterricht.

Sie lernen zudem

  • so zu formulieren, dass Ihre SchülerInnen bereit sind ihr Verhalten zu ändern 
    (wirksame Konfrontation)
  • so zuzuhören, dass Sie die zugrundeliegenden Bedürfnisse Ihrer SchülerInnen und deren Eltern verstehen (emphatisches Zuhören)
  • wie Sie SchülerInnen anleiten können, ihre Konflikte selbstständig zu lösen (Vermittlung)
  • wie Sie auf Widerstände von Eltern und Schülern professionell reagieren

Bald können Sie Zeit und Energie in die effektive Gestaltung Ihres Unterrichts, anstatt in Disziplinierungsmassnahmen investieren. Die Beziehung zu Ihren SchülerInnen gewinnt an gegenseitigem Vertrauen und die Selbstkompetenz erhöht sich messbar.

 

Der Kurs wird mit einem Zertifikat abgeschlossen und kann als Lehrerfortbildung vollumfänglich angerechnet werden.

 

Kursangebot

 

GRUNDKURS GORDON IM BILDUNGSBEREICH

Datum: nach Vereinbarung als Wochen-, Samstag-, Abend- oder Ferienkurs

Oder aktuell integriert im Familientraining Herbst 2017 in Biel

2x Sonntag     22. Oktober & 10. Dezember von 9 - 17h

6x Freitag        27. Oktober bis 8. Dezember von 19 - 22:15h

Sie arbeiten wahlweise mit den Unterlagen für Lehrpersonen oder für Familien und erhalten zum Abschluss das spezifische Zertifikat für das Bildungstraining.

Ort: Biel-Bienne oder in Ihrer Schulgemeinde (ab 8 Personen)

Kosten: Fr. 660.–  pro Person. Der Preis versteht sich inkl. Kursmaterial. Für Gruppen nehmen Sie unverbindlich mit mir Kontakt auf.

Kursumfang: 10 auf sich aufbauende Moduleinheiten à je 3 Stunden.