„So ein Tag…“, Christine Pibinger, 2016.

Die Autorin wendet sich mit diesem Buch an Eltern und Pädagogen. Sie zeigt auf, wie Beziehungskommunikation, hier nach Thomas Gordon, das Zusammenleben erleichtert. Deutlich und gut gegliedert zeigt sie darin an einer normalen Alltags- Situation, wie ein und dieselbe Situation verschieden gelöst werden kann. In einer Leiste am Rand definiert sie die Begriffe "Aktives Zuhören", "Ich Botschaften" etc. und gibt so Teilnehmenden eines Gordon Familientrainings eine Unterstützung. Sie weckt aber auch bei allen anderen Neugierde und ermutigt, selber eine Veränderung anzugehen.

 

Bestellung des Buches für den Versand in der Schweiz (21.-, inkl. Porto B-Post)

Weiter Informationen zum Buch, zur Autorin sowie für Bestellungen ausserhalb der Schweiz hier


Verständnis statt Bestrafung - erfolgreiche Erziehung mit dem Gordon-Modell. Positive Kommunikation und gewaltfreie Konfliktlösung sind die Basis von Thomas Gordons Erziehungsklassiker, der sich seit über 40 Jahren international millionenfach bewährt. Mit Hilfe von konkreten Fallbeispielen zu allen wesentlichen Erziehungsfragen deckt er die häufigsten Ursachen für Konflikte zwischen Eltern und Kindern auf und schafft Verständnis für einander. Egal ob Kleinkind oder Teenager, Gordons alltagstaugliche Tipps und Erziehungstechniken wie "aktives Zuhören""Ich-Botschaften" und "Konfliktlösung ohne Niederlage" bieten effektive Lösungswege und helfen, ein gesundes familiäres Umfeld für jedes Kind zu schaffen.  

 

 

ISBN-9783453602328


Es ist nur folgerichtig, daß Thomas Gordon seinem Erziehungsbestseller "Familienkonferenz" ein Buch über die Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern anschließt. Denn Lehrer werden von den Kindern in den meisten Fällen mit ähnlichen Erwartungen wie die Eltern konfrontiert, sind also "Ersatzeltern", andererseits fordern sie von den Eltern die Übernahme von Aufgaben eines "Ersatzlehrers".

 

Deshalb hält Thomas Gordon es auch für sinnvoll, dass Lehrer und Eltern seine Analysen, Beispiele, Ratschläge und Hilfen für sich nutzen, denn beide Bereiche - Schule und Elternhaus sind als Erlebnis- und Einflusssphäre untrennbar verbunden.

 

Wie auch in der "Familienkonferenz" packt Gordon die Probleme wieder sehr konkret an. Seine Vorschläge zur Lösung der vielfältigen Probleme sind praktikabel und schaffen die Voraussetzungen für ein angstfreies Lehren und Lernen miteinander.

 

 

ISBN-9783453602366


Der Psychologe Thomas Gordon bündelt in diesem Buch all sein Wissen und zeigt, wie sich Probleme mit Mitmenschen durch aktives Zuhören, Toleranz und Offenheit zielgerichtet lösen lassen. Ausgehend von der Analyse verschiedener Beziehungstypen stellt er leicht nachvollziehbare Strategien vor, mit denen man die Beziehungen zu Partnern, Freunden, Kindern, Vorgesetzten und Mitarbeitern verbessern und intensivieren kann. Das Buch enthält zahlreiche Beispiele und typische Fragen aus der Praxis.

 

 

 

ISBN-9783608947083


Mit diesem Longseller bietet der Autor der berühmten Familienkonferenz einen Kursus für Fortgeschrittene an. Er wendet sich in erster Linie an Eltern, die bereits mit seinen Konfliktlösungsmodellen wie "aktives Zuhören", "Ich-Botschaften" und "Konfliktlösung ohne Niederlage" gearbeitet und Erfahrungen gesammelt haben.

 

Thomas Gordon will seine Lösungsmodelle nicht als perfekte Techniken verstanden wissen, sondern als brauchbare Vorschläge, wie Menschen offen, verständnisvoll und ohne Missverständnisse miteinander umgehen können. Gordon erklärt und kommentiert die Erfahrungsberichte von Eltern und macht Lesern Mut, sich auf diese Vorschläge einzulassen.

 

ISBN-9783453602342


In diesem aktualisierten Standardwerk liefert Weltbestsellerautor Thomas Gordon für Menschen in leitenden Positionen bewährte Methoden, die sie zu kompetenten, menschlichen und verantwortungsvollen Managern machen - ob in Wirtschaftsunternehmen, Ämtern oder Institutionen.

 

 

 

 

ISBN-9783453600003


Sie wissen nicht welches Buch für Sie das richtige ist? Hier habe ich für Sie eine Entscheidungshilfe zusammengestellt. 

 

Download
GordonbücherEntscheidungshilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 515.3 KB